Dein Warenkorb ist leer.

Augenblicke

Storys von Kindern und Jugendlichen in Corona-Zeiten


Schreib-Aktion für Kinder und Jugendliche von 4.-9. Klasse: Die 50 besten Geschichten werden in einem Buch im StoryPark Verlag veröffentlicht. 

 

Die Storys:

- Beschreibe ein besonderes Erlebnis von dir in dieser Corona-Zeit

- Oder erfinde frei eine Geschichte, die in dieser Corona-Zeit spielt

- Oder beschreibe in einer Geschichte, wie du dir die Welt in einem Jahr vorstellst - was hat sich durch Corona alles verändert

Die Storys dürfen höchstens 500 Wörter lang sein.   

Die Autor*innen bestätigen mit der Teilnahme, dass sie die Story selbst erfunden und nirgends abgeschrieben haben (kein Plagiat) und dass sie mit der Veröffentlichung im Buch "Augenblicke" einverstanden sind (Abtretung des Urheberrechts für die Publikation).

Mitmachen geht ganz einfach hier

Wer kann mitmachen: 

Kinder und Jugendliche von 4.-9. Klasse.

Maximale Teilnehmerzahl / Einsendeschluss:

Maximale Teilnehmerzahl ist 1'000. Die Storys müssen bis spätestens 30. Juni 2020  eingereicht werden (es gilt die Reihenfolge der Eingänge).

Schulklassen: Wenn möglich alle Storys der Klasse in einem einzigen Word-Dokument, die drei Favoriten-Storys zuerst, direkt per E-Mail an verlag@storypark.ch. Es ist jedoch auch möglich, dass die Schüler*innen einzeln ihre Story hier einreichen.

 

Die Auswahl der je 25 Siegerstorys von Mittelstufe und Oberstufe erfolgt durch die Jury von Fachpersonen:
Alice Gabathuler, Kinder- und Jugendbuchautorin
Sunil Mann, Jugendbuchautor
Bianca Wilson. Lehrerin
Carlo Meier, Kinder- und Jugendbuchautor

Das Buch "Augenblicke - Storys von Kindern und Jugendlichen in Corona-Zeiten" erscheint im Herbst 2020 im StoryPark Verlag.

Alle im Buch vertretenen Autor*innen erhalten gratis 2 Exemplare des Sammelbandes und werden mit Begleitpersonen an die grosse Buchpremiere im Herbst 2020 eingeladen.

 

"Augenblicke" ist ein Projekt der Aktion Kinderleseförderung in Zusammenarbeit mit dem Autor Carlo Meier und dem StoryPark Verlag.